Spannende Einblicke beim Besuch des Netto-Zentrallagers in Ponholz

Am Freitag, 12. April besuchten zwei P-Seminare des WvSG das Netto-Zentrallager in Ponholz. Dabei erlebten die Schülerinnen und Schüler nicht nur ein spannendes Bewerbungstraining, sondern auch eine faszinierende Führung durch das Lager.

Der Tag begann mit einem informativen Bewerbungstraining, das wichtige Einblicke in die Anforderungen und Abläufe bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz vermittelte. Von der Gestaltung des Lebenslaufs bis hin zum erfolgreichen Bewerbungsgespräch erhielten die Schüler wertvolle Tipps.

Nach dem Bewerbungstraining folgte der Höhepunkt des Tages: die Führung durch das Lager. Besonders beeindruckend war das Tiefkühl-Lagerhaus, in dem die Schüler Temperaturen von eisigen -25 Grad Celsius erlebten.

Während der Führung erfuhren die Schüler viel über die logistischen Abläufe und Herausforderungen, die hinter dem reibungslosen Betrieb eines solchen Zentrallagers stehen. Von der Warenannahme über die Lagerung bis hin zur Kommissionierung und Auslieferung erhielten alle einen umfassenden Einblick in die Arbeitswelt bei Netto.

Ein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle den Mitarbeitern für die interessante Führung und die Möglichkeit, hinter die Kulissen eines so bedeutenden Logistikunternehmens zu blicken.

Julia Ebner-Putz

Comments are closed.

Nächste Termine

Mo. 20.5.Fr. 31.5.

Pfingstferien

Mo. 3.6.Fr. 14.6.

Abitur 2024: Kolloquiumsprüfungen nach Sonderplan

Mo. 10.6.Di. 11.6.

Mündliche Literaturprüfung AbiBac mit franz. Prüfer

Di. 18.6.

Blockseminar InGym für Schülerinnen und Schüler des InGym-Kurses 23-24 1. Halbjahr

Mi. 19.6.Fr. 21.6.

Mündliche Zusatzprüfungen im Abitur nach Sonderplan