Unsere Schule

DAS WERNER-VON-SIEMENS-GYMNASIUM

Das Werner-von-Siemens-Gymnasium ist das jüngste staatliche Gymnasium in Regensburg und das einzige nördlich der Donau. Zum Einzugsbereich des Gymnasiums gehören außer dem Stadtgebiet auch weite Teile des Landkreises. Die Schule wird derzeit von ca. 1100 Schüler:innen besucht.

Schule Pausenhof

“Es kommt nicht darauf an mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.”

 

Werner von Siemens

 

Den Namen Werner-von-Siemens-Gymnasium trägt die Schule bereits seit ihrem Gründungsjahr 1967. Person, Leben und Arbeit des Ingenieurs Werner von Siemens stehen für technischen Fortschritt und wirtschaftliche Entwicklung. Insofern ist für dieses Gymnasium die Namenswahl gleichzeitig auch Programm.

DAS WVSG IST...

  • eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

 

  • das einzige Gymnasium der Oberpfalz, das Französisch als erste Fremdsprache anbietet und an dem man ab der 10. Jahrgangsstufe die Möglichkeit hat, das so genannte AbiBac (das deutsche Abitur und das französische Baccalauréat) abzulegen.

 

  • MINT-EC-Schule mit der Möglichkeit von zusätzlichen Programmen, Wahlunterricht und Wettbewerben in den MINT-Fächern.

 

  • Stützpunktschule Fußball, Ausbildungsschule für Junior Coaches und Kooperationspartner des SSV Jahn und des Sportinternats Regensburg.

 

  • ein Gymnasium, das 2018 für besondere Verdienste um die Verbreitung der europäischen Idee die Europa-Urkunde verliehen bekam.

 

  • modern ausgestattet und ermöglicht individuelles Arbeiten und den Erwerb von Medienkompetenz.

 

  • eine Schule, an der es ein großes Angebot an Wahlunterricht gibt und viele außerunterrichtliche Aktivitäten möglich sind. Besonderer Wert wird auf Musik, Kunst, Sport, Theater, Schach uvm. gelegt.

 

  • eine Schule mit besonderen pädagogischen Anliegen, wie z.B. Sprachbegleitung und Intensivierungsstunden

 

  • eine Schule mit dem Bewusstsein einen gesunden Lebensstil zu schaffen und die Kinder zu lebenslangem Sich-Bewegen zu befähigen.

BEITRÄGE AUS DEM SCHULLEBEN

Engagierte Teilnahme am SSD Aktionstag

Der jedes Jahr vom Jugendrotkreuz veranstaltete Ausbildungstag für Schulsanitätsdienste, ist dieses Jahr am 03. Februar 2024 im Lappersdorfer Gymnasium abgehalten worden. Der Beginn war um 9.15 Uhr in der Mensa des Gymnasiums mit einer kleinen Einführung in den Ablauf des Tages. Vorab wurden alle Schulsanitäter mithilfe eines Farbensystems in fünf…


Fünftägige P-Seminar-Exkursion in die bayerischen Voralpen

Das P-Seminar Geographie hatte zum Ziel eine Exkursion für die Unterstufe zu erstellen, die als Leitthema das mögliche Konfliktfeld von Naturschutz und touristischer bzw. wirtschaftlicher Nutzung untersuchen sollte. Diese wurde dabei in der zweiten Schulwoche von den P-Seminarteilnehmer*innen sowie Frau Heim und Herrn Meier getestet und im Anschluss evaluiert.  Am…


Französisch als erste Fremdsprache – une bonne option?

Seit mehr als 20 Jahren gibt es am Werner-von-Siemens Gymnasium die Option, Französisch als erste Fremdsprache zu lernen. Es ist nicht selbstverständlich, dieses doch eher exotische Angebot so lange durchgehend aufrecht erhalten zu können und man fragt sich, worin die Vorteile liegen, statt Englisch die eigentlich schwerere Sprache Französisch zu…


Schüleraustausch USA: GAPP 2023 bzw. 2025

Wie Sie weiter unten im Jahrbuch-Artikel des Schuljahres 2022/23 lesen können, kam es 2023 nach einer längeren Corona-Pause endlich wieder zum eigentlich alle 2 Jahre stattfindenden Schüleraustausch mit den Vereinigten Staaten im Rahmen von GAPP (German American Partnership Program).  Zum fünften Mal schon konnten wir im März die Mountain Home…


weitere Beiträge »