Erfolgreiche Teilnahme beim Regionalentscheid Jugend forscht 2024

Unter dem Motto „Mach dir einen Kopf“ fand am 7. und 8. März an der Universität Regensburg der Regionalentscheid des bundesweiten Wettbewerbs „Jugend forscht“ statt. Dieses Jahr gingen für unsere Schule Leonie Bauer, Colin Mirter und Niklas Werner (alle Q12) mit ihren Chemie-Seminararbeiten an den Start. 

Und das mit Erfolg: Den 3. Platz im Fachbereich Chemie erzielte Leonie Bauer mit ihrer Arbeit zum Thema Inhaltsstoffe in Coca-Cola und deren Wirkung auf den Körper.  

Aber auch unsere anderen Teilnehmer gingen nach den zwei Wettbewerbstagen nicht leer aus. Sie sammelten Erfahrungen im Präsentieren ihrer Arbeit vor einer Fachjury und dem Publikum, erlangten grundlegende Fähigkeiten im 3D-Druck, der in einem entsprechenden Workshop angeboten wurde und erhielten Einblicke in die Forschungsarbeiten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen, wie z.B. Arbeitswelt, Biologie, oder Geo- und Raumwissenschaften. 

Deshalb gratulieren wir nochmals ganz herzlich unseren Teilnehmern für ihren Erfolg aber auch ihren Einsatz bei diesem Wettbewerb, der gerade in der herausfordernden Zeit von 12/2 mit einem dicht gedrängten Klausurenplan und nahendem Abitur nicht selbstverständlich ist. 

Comments are closed.

Nächste Termine

Mo. 15.7.

Netzgängerprojekt P-Seminar Medienkunde mit JGS 6

Di. 16.7.

Netzgängerprojekt P-Seminar Medienkunde mit JGS 6

Mi. 17.7.

Netzgängerprojekt P-Seminar Medienkunde mit JGS 6

Di. 23.7.

Wander- und Exkursionstag

Mi. 24.7.

17:00 – 21:00
Schulfest