Ran an die Pflanzen! – Botaniktag für die 5. Klasse

Im Frühling, wenn es wärmer wird, fangen die Pflanzen an zu keimen und zu wachsen. Später, im Sommer, wuchern bereits riesige Sträucher und dichte Hecken in den Gärten. Doch was sind das eigentlich für Pflanzen, die wir jeden Tag in unseren Gärten oder im Geschäft sehen?

Den Schülerinnen und Schülern der 5. Klasse eben diese Pflanzen und ihre Eigenschaften näher zu bringen, hat sich das P-Seminar „Ran an die Pflanzen!“ unter der Leitung von Frau Stricker zur Aufgabe gemacht. An vier unterschiedlichen Stationen bekamen die Kinder am 19.07.2022 einen Einblick in verschiedenste Bereiche der Pflanzenwelt. Die Themen „Früchte mit allen Sinnen“, „Lavendel und seine Verwendung“, „Blütenfarben“ und „Gartenkräuter“ wurden dabei ausführlich behandelt. Doch nicht nur theoretische Inhalte vermittelten die Q11-Schüler den Kindern, auch für die praktische Veranschaulichung wurde gesorgt.

So durften diese verschiedenste Früchte anhand ihrer Form und ihres Geruchs erraten, die anschließend zu Smoothies verarbeitet wurden. Die Verwendung von Lavendel wurde durch die eigene Herstellung von Badebomben mit Lavendelduft veranschaulicht. Auch der künstlerische Aspekt kam dank dem Malen mit Blütenfarben auf selbstgebastelten Schmetterlingen nicht zu kurz. Zusätzlich wurde bei dieser Station selbstgemachte Limonade angerührt.

Auf sechs verschiedene Gartenkräuter spezialisierte sich die vierte Gruppe, die neben einer anschaulichen Unterscheidung der Kräuter den Kindern die Möglichkeit gab, aus den getrockneten Pflanzen ein Kräutersalz zu mischen.

Keine Kommentare möglich

Nächste Termine

Fr. 2.12.

Bewerbungsschluss Kandidatur Jugendbeirat
11:15 – 13:00
Vorlesewettbewerb der JGS 6

Mi. 21.12.

19:30 – 21:00
Weihnachtskonzert in der Kirche Heilig Geist

Fr. 23.12.

08:00 – 09:00
Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst in St. Josef

Sa. 24.12. – So. 8.1.

Weihnachtsferien