Klassentage der 8. Jahrgangsstufe in Mauth/Finsterau

Nach einer Coronapause konnten die Schüler:innen der 8. Jahrgangsstufe heuer wieder zwei Tage in Finsterau miteinander verbringen. Sinn der Fahrt ist es, die neu entstandenen Klassengemeinschaften zu stärken und den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, auch außerhalb der Schule Zeit miteinander zu verbringen und sich besser kennenzulernen.

Teambuildingmaßnahmen mit Sprecherzieherin Christine Wagner sollten den Jugendlichen ermöglichen, ihr Verhalten im Team zu reflektieren, so dass ein rücksichtsvoller und angemessener Umgang gefördert werden kann.

Teile des Programms waren u.a. das Entdecken verschiedener Stockwerke des Waldwipfelpfads, eine Wanderung mit Grenzüberquerung nach Tschechien und der Besuch des Musemsdorfes Finsterau. Höhepunkt war augenscheinlich für die Schülerinnen und Schüler das Stockbrotbacken am Lagerfeuer, wo auch der eine oder andere Marshmallow dahinschmolz.

Margit Ruhfaß

Keine Kommentare möglich

Nächste Termine

Fr. 2.12.

Bewerbungsschluss Kandidatur Jugendbeirat
11:15 – 13:00
Vorlesewettbewerb der JGS 6

Mi. 21.12.

19:30 – 21:00
Weihnachtskonzert in der Kirche Heilig Geist

Fr. 23.12.

08:00 – 09:00
Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst in St. Josef

Sa. 24.12. – So. 8.1.

Weihnachtsferien